Netflix: Animationsfilm Nimona erscheint nächstes Jahr

Netflix: Animationsfilm Nimona erscheint nächstes Jahr

Willkommen an dem Tag, den das Universum anscheinend dafür vorgesehen hat, dass sich lang erwartete Animationsfilme auf ein tatsächliches Veröffentlichungsdatum zubewegen. Die Action-Satire „Paws Of Fury“ hat bereits Fortschritte gemacht, und nun ist der geplagte Zeichentrickfilm „Nimona“ an der Reihe, der im kommenden Jahr über Netflix endlich in die Kinos kommen wird.

Nimona begann 2015 als leidenschaftliches Projekt von Patrick Osbourne, der den wunderbaren Kurzfilm Feast drehte, der an Baymax – riesiges Robowabohu angehängt war. Obwohl er für Disney tätig war, wurde der neue Film von den zu Fox gehörenden Blue Sky Studios realisiert. Hier ein erster Blick:

Nimona © Netflix

Doch das Mäusehaus war damit noch nicht durch. Als das Unternehmen Fox aufkaufte, wurde ein Großteil der Arbeit von Blue Sky eingestellt, und Nimona wurde auf Eis gelegt (es gab ominöse Gerüchte, dass Disney den Film wegen des LGBTQA+-Inhalts fallen ließ).

Osbourne ist nicht mehr involviert, aber der Film ist endlich wieder auf dem richtigen Weg, mit Chloë Grace Moretz, Riz Ahmed als Ballister Boldheart und Eugene Lee Yang in der Synchronbesetzung.

Die Geschichte basiert auf der Graphic Novel des New York Times-Bestsellers von Autor ND Stevenson und handelt von einem Ritter, dem ein Verbrechen angehängt wird, das er nicht begangen hat. Nur Nimona, ein gestaltwandelnder Teenager, kann ihm helfen, seine Unschuld zu beweisen. Dabei könnte sie auch das Monster sein, das er zu töten geschworen hat.

„The Adam Project“ überrascht mit emotionaler Tiefe

Angesiedelt in einer technisch-mittelalterlichen Welt, wie sie bisher noch kein Animationsfilm dargestellt hat, ist dies eine Geschichte über die Etiketten, die wir den Menschen zuweisen. Außerdem geht es um einen Gestaltwandler, der sich weigert, von irgendjemandem in eine Schublade gesteckt zu werden. Wenn alles gut geht, wird Nimona nächstes Jahr auf Netflix erscheinen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.