Avatar 2: The Way of Water - Trailer

Avatar 2: The Way of Water - Trailer

Jetzt, nach 13 Jahren und der Ankündigung zu drei weiteren Fortsetzungen, hat das Warten fast ein Ende. In wenigen Wochen kehren wir mit Avatar: The Way of Water nach Pandora zurück und treffen Jake Sully, Neytiri und ihre Familie wieder.

Nach dem unübertroffenen Erfolg von AVATAR ist es endlich so weit: Mit AVATAR: THE WAY OF WATER entführen uns James Cameron und Jon Landau erneut auf den beeindruckenden Planeten Pandora!

Teaser-Trailer zu „Spirited“ mit Ryan Reynolds und Will Ferrell – ab 18. November auf Apple TV+

Ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Teils erzählt der Film die spannende Geschichte der Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder): von dem Ärger, der sie verfolgt und was sie auf sich nehmen, um einander zu beschützen; sowie die dramatischen Erlebnisse und die Kämpfe, die sie führen, um zu überleben.

Hier ist der neue Trailer:

Beeindruckende Wasserwelten

Im ersten Teaser vor ein paar Monaten konnten wir bereits einen Blick auf die weitläufigen neuen Landschaften von The Way Of Water werfen, doch dieser neue Blick auf den Film zeigt einige Figuren etwas ausführlicher und stellt auch die unvermeidlichen Auseinandersetzungen und Kämpfe in den Vordergrund.

Drax entführt Kevin Bacon im Trailer zum Guardians Of The Galaxy Holiday Special

Sigourney Weavers Kiri, die sich als Jake und Neytiris adoptierte Na’vi-Tochter im Teenageralter entpuppt, spielt eine wichtige Rolle und spricht mit ihrem Vater darüber, dass sie einen „mächtigen“ Herzschlag hört. Sie nennt nicht den Namen der Person, deren Herzschlag es ist, aber wir vermuten, dass es sich um Weavers Figur aus dem ersten Film, Grace, handelt, die sicherlich in irgendeiner Weise mit Kiri verbunden ist. Außerdem sehen wir, dass Kiri möglicherweise telekinetische Kräfte besitzt, was für den Na’vi-Clan etwas Neues wäre.

Ennio Morricone – Der Maestro: Kinotrailer zum Filmstart am 22. Dezember 2022

Darüber hinaus gibt es weitere wunderschön gerenderte Kreaturen zu bewundern, sowohl unter Wasser als auch an Land. Außerdem gibt es Ausschnitte von zweifellos epischen Actionszenen. Wir wissen, dass Stephen Lang als Colonel Quaritch wieder dabei ist, und einigen der explosiven, feuergeladenen Aufnahmen nach zu urteilen, ist er nicht auf Pandora, um Freunde zu finden.

US Kinostart ist der 16. Dezember 2022

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.