Cinderellas Stiefschwestern | Film Geplant

Cinderellas Stiefschwestern | Film Geplant

Disney hat mit Filmen wie Maleficent und dem kommenden Cruella einige Erfolge bei der Suche nach neuen Wegen in seinem Märchenkanon gehabt. Das Mäusehaus lässt nun Kristen Wiig und Annie Mumolo an einem Film aus der Sicht von Cinderellas Stiefschwestern arbeiten.

Laut Deadline schreiben Wiig und Mumolo – die uns zuletzt den schrägen und wunderbaren “Barb & Star Go To Vista Del Mar” beschert haben – das Drehbuch mit. Aber es gibt noch keine Informationen darüber, ob sie im Film auftreten werden, und es ist angeblich geplant, dass jüngere Darsteller die Rollen der Schwestern übernehmen.

Was die Geschichte angeht? Es ist eine märchenhafte Musical-Komödie, die die Geschichte neu interpretiert und sich auf die berüchtigten bösen Stiefschwestern von Aschenputtel konzentriert. Von ihrer frühen Kindheit bis zur Hochzeit ihrer allseits geliebten Stiefschwester und darüber hinaus folgen wir Anastasia und Drizella Tremaine bei ihrem Kampf, das Erbe ihrer Familie aufrechtzuerhalten.

Mit etwas Glück schleichen sich hier ein paar Barb-Loops ein, und vergessen wir nicht, dass das Duo für “Bridesmaids” für eine Oscar-Nominierung verantwortlich war.

Quelle: Deadline

©Lionsgate Movies
Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.