Cobra Kai Staffel 5 ist offiziell bestätigt

Cobra Kai Staffel 5 ist offiziell bestätigt

Seitdem Cobra Kai von seinem ursprünglichen Zuhause unter den YouTube-Angeboten zu Netflix gewechselt ist, ist die Popularität der Serie explodiert. Es ist daher vielleicht nicht überraschend, dass die Serie vor ihrer Rückkehr zum Streaming-Dienst für ihre vierte Staffel um eine fünfte Staffel verlängert wurde, wie der offizielle Twitter-Feed der Serie verrät.

Neue Episoden – alte Rivalität

Cobra Kai knüpft an die Geschichte des Coming-of-Age-Dramas Karate Kid aus dem Jahr 1984 und (bisher) an die beiden Hauptfortsetzungen an. Die Geschichte ist in der Gegenwart angesiedelt, wo der ehemalige Karate-Rüpel Johnny Lawrence (William Zabka) weit von seinen “glorreichen” Tagen entfernt ist und sich als Handwerker in einer Wohnung durchschlägt.

Er beschließt, das Cobra Kai Dojo, in dem er ausgebildet wurde, wiederzueröffnen, was die Aufmerksamkeit des Helden des Originalfilms, Daniel LaRusso (Ralph Macchio), erregt. Er ist inzwischen ein erfolgreicher Autohändler mit Familie, und die beiden alten Rivalen lassen ihre komplizierte “Beziehung” wieder aufflammen. Aber so einfach ist es nicht, vor allem, wenn die Teenager-Charaktere, die um die beiden kreisen, in und außerhalb des Dojos und der Karatewettbewerbe aufeinandertreffen.

Am Ende von Staffel 3 hatten Jonny und Daniel ihre Probleme scheinbar beiseite gelegt und sich zusammengetan, um es mit Johnnys intriganten ehemaligen Mentor John Kreese (Martin Kove) aufzunehmen, der die Kontrolle über Cobra Kai an sich gerissen hatte.

Wird ihr Bündnis Bestand haben? Staffel 4 (die im Dezember dieses Jahres erscheint) wird diese Frage beantworten, und die Showrunner Josh Heald, Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg planen bereits Staffel 5, die wahrscheinlich nächstes Jahr auf den Bildschirmen zu sehen sein wird. Cobra Kai stirbt nie!


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.