Erstes Bild zeigt Daniel Radcliffe als Weird Al Yankovic

Erstes Bild zeigt Daniel Radcliffe als Weird Al Yankovic

Vor einem Monat haben wir erfahren, dass Daniel Radcliffe seine äußerst vielseitige Filmkarriere fortsetzen wird, in dem er einen Akkordeon spielenden, parodierenden Comedy-Musiker im neuen Biopic „Weird: The Al Yankovic Story“ darstellen wird.

Seit ein paar Tagen laufen die Kameras und das erste Bild von Radcliffe als Weird Al ist da. Seht es euch an.

Daniel Radcliffe als Weird Al Yankovic © Roku

Die Haare und das Akkordeon sind vorhanden und passen. Wir können nur vermuten, dass wir einige von Als berühmtesten Comedy-Videos zu sehen bekommen werden.

„Das Hawaii-Hemd zu tragen ist eine große Verantwortung, die ich nicht auf die leichte Schulter nehme“, so Radcliffe in einem Statement. „Und ich fühle mich geehrt, die absolut 100 Prozent wahre Geschichte von Weird Al’s verdorbenem und skandalösem Leben endlich mit der Welt zu teilen.

Auch interessant: Trailer zu „Ambulance“ von Michael Bay

Mit Brooklyn Nine-Nine Regisseur Eric Appel als Drehbuchautor und Kameramann, wird Weird: The Al Yankovic Story ausschließlich auf dem Roku Channel verfügbar sein.

Laut einer Pressemitteilung wird der Film Yankovics Aufstieg zum Ruhm anhand seiner frühen Parodien nachzeichnen, aber auch “ seine heißen Liebesaffären mit Prominenten und seinen berühmt-berüchtigten verdorbenen Lebensstil“. Endlich! Schluss mit seriösen Biopics!

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.