Dune - Special: Alles zu Handlung, Charakteren und Ursprung der epischen Geschichte

Dune - Special: Alles zu Handlung, Charakteren und Ursprung der epischen Geschichte

Dune: Alles über die Charaktere, die Handlung und vieles mehr

von Ilija Glavas

Die Startphase ist immer eine sehr heikle Zeit. Man schreibt das Jahr 2021, und nach mehreren Verzögerungen kommt “Dune” endlich in die Kinos.


2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Die epische Verfilmung der legendären Science-Fiction-Geschichte von Denis Villeneuve wird einer der größten Blockbuster des Jahres werden – ein überwältigendes Fest mit Spice, Sandwürmern und (hoffentlich) überzeugenden Leistungen von Timothée Chalamet, Zendaya, Oscar Isaac, Rebecca Ferguson und anderen.

Wenn du aber ein völliger Neuling in der weitläufigen Mythologie und Weltraumpolitik bist – und keine Zeit hast, Frank Herberts Romane zu lesen oder David Lynchs oft geschmähte 80er-Jahre-Verfilmung zu sehen – solltest du dich vielleicht erst einmal ein wenig schlau machen.

Lasst euch vom Kinomeister Gilden-Navigator durch alles führen, was ihr wissen müsst.

Zendaya und TIMOTHÉE CHALAMET in Dune
FOTO-CREDIT: Courtesy of Warner Bros. Pictures and Legendary Pictures ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Was genau ist Dune?

Grundsätzlich handelt es sich bei Dune um einen Science-Fiction-Roman von Frank Herbert aus dem Jahr 1965 – ein äußerst einflussreiches Werk, dessen Weltraum-Operetten und dichte Mythologie in allen möglichen Filmen von Star Wars bis Game of Thrones zu finden ist.

Doch Dune ist auch ein ausuferndes Franchise. Herbert selbst schrieb zwischen 1969 und 1985 fünf Fortsetzungen, und sein Sohn Brian Herbert hat in Zusammenarbeit mit Kevin J. Anderson seit 1999 weitere 14 Vorläufer und Fortsetzungen geschrieben. Darüber hinaus gab es 1984 einen Kinofilm und 2000 eine TV-Miniserie sowie zahlreiche Spiele, sowohl Video- als auch Brettspiele. Das ist… eine Menge Dune.

Wichtig zu wissen ist aber, dass es jetzt auch einen neuen Film von Regisseur Denis Villeneuve gibt. Und möglicherweise der Beginn einer ausgedehnten Multimedia-Franchise, die sowohl Fernsehserien als auch Filmfortsetzungen umfasst. Zumindest, wenn alles so läuft wie ursprünglich geplant.

Worum geht es bei Dune?


TIMOTHÉE CHALAME in Dune
FOTO-CREDIT: Courtesy of Warner Bros. Pictures and Legendary Pictures – ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Die gesamte Geschichte der Serie erstreckt sich über Jahrtausende, aber für unsere Zwecke bezieht sich die Handlung des neuen Dune-Films nur auf Frank Herberts Originalroman.

Die Handlung spielt in der fernen Zukunft, in einer intergalaktischen Feudalgesellschaft, die von verschiedenen Adelsfamilien und einem allmächtigen Imperator regiert wird. Der Herzog Leto Atreides, Herrscher des Ozeanplaneten Caladan, lässt sich auf den rauen Wüstenplaneten Arrakis – umgangssprachlich Dune genannt – versetzen, um den Abbau des wichtigen “Spice” zu überwachen, dessen einzige Quelle Arrakis ist. Dieser Stoff ist die mächtigste Substanz im Universum und macht die Raumfahrt erst möglich.

Das Spice muss fließen, aber der Abbau ist dank der riesigen einheimischen Sandwürmer auf Arrakis ein gefährliches Unterfangen. Der Sohn von Leto heißt Paul. Seine Mutter ist Letos Lebensgefährtin, Lady Jessica, die der geheimnisvollen und zauberkundigen Schwesternschaft der Bene Gesserit angehört.

Der paranoide Imperator Shaddam IV. macht Geschäfte mit dem korrupten Haus Harkonnen, und das einheimische Volk der Fremen auf Arrakis hat genug von den Machenschaften des Imperiums. Weitere Aussagen würden massive Spoiler-Würmer auslösen – die noch schlimmer sind als Sandwürmer.

Welchen Ansatz verfolgt Denis Villeneuve bei dieser Geschichte?


Jason Momoa in Dune als Duncan Idaho
Duncan ( Jason Momoa) (FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Da die Version von David Lynch aus den 80er Jahren weithin als nicht sehr gelungene Adaption von Frank Herberts Buch gilt ( nicht zuletzt durch den Regisseur selbst), hat Villeneuve die Geschichte in zwei Teile aufgeteilt.

Tatsächlich handelt es sich bei Dune um Dune: Teil eins – das ist die Hälfte der Geschichte, und man muss zugeben, dass man wirklich viel Leinwandzeit braucht, um die ganze Geschichte unterzubringen. Das Problem ist, dass der zweite Teil zwar offiziell geplant ist, aber noch nicht verfilmt wurde – und seine endgültige Entstehung hängt ganz davon ab, wie erfolgreich Dune wird. Also, Leute, reserviert schon mal eure Tickets!

Aber Villeneuve ist eine hervorragende Wahl für diesen Film – er hat eine große Erfahrung mit fulminanten, intelligenten Sci-Fi-Filmen, von Blade Runner 2049 bis Arrival – sowie Thrillern wie Prisoners und Sicario.

Der Produktionsdesigner von “Arrival” und “Sicario”, Patrice Vermette, wurde von ihm mit ins Boot geholt, und als Kameramann fungiert Greig Fraser, der “Rogue One: A Star Wars Story” und “Zero Dark Thirty” gedreht hat.

Welche Schauspieler sind bei Dune dabei?

Mehr oder weniger alle. Für diesen Film hat Denis Villeneuve eine außergewöhnliche Besetzung aus tadellosen Schauspielern zusammengestellt. Dies sind die wichtigsten Akteure.


Timothée Chalamet als Paul Atreidis ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Paul Atreides, Sohn von Herzog Leto und Lady Jessica, ein Junge mit einer Zukunft auf dem Planeten Arrakis, die selbst er nicht ganz versteht, wird von Timothée Chalamet gespielt.

Lady Jessica wird von Rebecca Ferguson verkörpert: Pauls Mutter, Letos Lebensgefährtin und Mitglied der Schwesternschaft der Bene Gesserit.


Lady Jessica wird von Rebecca Ferguson ( rechts im Bild) gespielt ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Und Oscar Isaac ist Pauls Vater, Herzog Leto Atreides, ehemaliger Verwalter des Planeten Caladan, der vor kurzem nach Arrakis versetzt wurde.

Oscar Isaac ist Pauls Vater, Herzog Leto Atreides FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Josh Brolin ist Gurney Halleck, der Waffenmeister des Hauses Atreides und Pauls Mentor. Er spielt auch einen fiesen Baliset.

FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Und Jason Momoa (ohne seinen markanten Bart) ist Duncan Idaho, der Schwertmeister des Hauses Atreides. Duncan Idaho spielt in allen Dune-Romanen eine wichtige Rolle.

Jason Momoa in Dune
FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Mit Sharon Duncan-Brewster ist Liet Kynes zu sehen, die auf Arrakis ansässige Planetologin und Ökologin, die als Verbindungsperson zwischen den Atreides und den Fremen fungiert.

Da es in Herberts Roman nicht gerade viele großartige Frauenrollen gibt, wurde Kynes für den Film mit dem anderen Geschlecht besetzt.


Javier Bardem als Stilgar FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Der Anführer des Fremen-Stammes, Stilgar, wird von Javier Bardem gespielt. Und Zendaya ist Chani, Pauls fremenische Geliebte.


Zendaya ist Chani FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Die Rolle des bösen Barons Vladimir Harkonnen, Herzog Letos Erzfeind, übernimmt Stellan Skarsgård. Als Glossu “The Beast” Rabban, der monströse Neffe und Gefolgsmann des Barons, ist Dave Bautista zu sehen. (Bild 1 und 2) .

Außerdem ist Chang Chen Doktor Wellington Yueh, ein leitender Arzt des Hauses Atreides. (Bild 3)



Charlotte Rampling ist die ehrwürdige Mutter Gaius Helen Mohiam, die “Wahrsagerin” des Imperators und Lady Jessicas Mentorin der Bene Gesserit.

FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

David Dastmalchian ( Polkadot Man in The Suicide Squad) verkörpert Piter De Vries, einen Harkonnen-“Mentat” (jemand, der dazu ausgebildet wurde, auf übermenschlichem Niveau zu denken und zu rechnen- Computer und “denkende Maschinen” sind in Herberts Dune-Universum verbannt worden).

Stephen McKinley Henderson ist Thufir Hawat, der Mentat der Atreides und ein Meister der Assassinen.

Welche früheren Verfilmungen von Dune gibt es?


Dune – Der Wüstenplanet (1984) mit Kyle McLachlan als Paul Atreidis

In den 1970er Jahren plante Alejandro Jodorowsky zusammen mit dem französischen Produzenten Michel Seydoux eine Verfilmung von Dune, bei der HR Giger, Jean “Moebius” Giraud, Dan O’Bannon und Chris Foss zu seinen “Kriegern” hinter der Kamera gehören sollten.

Salvador Dali hätte offenbar den Padischah-Imperator Shaddam IV. gespielt, Orson Welles den Baron Harkonnen. Pink Floyd waren für die Musik zuständig.

Wie in dem Dokumentarfilm Jodorowskys Dune beschrieben, scheiterte diese Version letztendlich – und war angesichts von Jods verrückter Vision wahrscheinlich ohnehin nicht realisierbar.



Viele Mitarbeiter von Jods Team wirkten an Ridley Scotts Alien mit, und Scott selbst war Anfang der 1980er Jahre sieben Monate lang für den Produzenten Dino De Laurentiis an Dune beteiligt.

Doch als Scott das Projekt zu Gunsten von Blade Runner aufgab, überredete De Laurentiis David Lynch, das Projekt zu übernehmen. Lynchs Dune – mit Kyle MacLachlan, Sean Young und Sting in den Hauptrollen – kam 1984 in die Kinos. Er blieb an den Kinokassen hinter den Erwartungen zurück und war auch künstlerisch kein uneingeschränkter Erfolg.

Sein Ruf als komplettes Desaster wurde jedoch in den vergangenen Jahrzehnten bis zu einem gewissen Grad revidiert. Lynch nannte die ganze Erfahrung ” eine große, gewaltige Enttäuschung in meinem Leben”, doch sein Film hat seine Bewunderer.

SyFy (der damalige Sci-Fi Channel) produzierte zwischen 2000 und 2003 TV-Miniserien zu den ersten drei Dune-Romanen.

Zuletzt versuchte das Studio Paramount mehrere Jahre lang, einen neuen Dune-Film auf die Beine zu stellen, wobei Namen wie Peter Berg und Pierre Morel immer wieder ins Spiel kamen. Paramounts Dune-Rechte liefen 2011 aus, und Legendary übernahm sie 2016. Im darauffolgenden Februar 2017 wurde der neue Film, bei dem Denis Villeneuve Regie führen sollte, bestätigt.

Die Vereinbarung zwischen Legendary und dem Nachlass von Frank Herbert ermöglicht die Entwicklung sowohl von Filmen als auch von Fernsehserien. Mehr dazu weiter unten.

Von wem wurde diese Version geschrieben?


FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Als Drehbuchautoren von “Dune” werden Villeneuve, Jon Spaihts und Eric Roth genannt. Von Spaihts stammen Passengers und die Originalentwürfe von Doctor Strange und Prometheus. Eric Roth hat bereits an A Star Is Born, München und Der seltsame Fall des Benjamin Button mitgewirkt und einen Oscar für Forrest Gump gewonnen.

Was ist mit der geplanten Dune-Spin-off-Serie?

REBECCA FERGUSON als Lady Jessica in Dune - neuer Film im Kino ab Dezember
FOTO-CREDIT: Chiabella James ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Als wenn das große Filmprojekt nicht schon genug wäre, hat Villeneuve auch eine Spin-Off-Fernsehserie für den neuen Streaming-Dienst HBO Max von Warner Bros. entwickelt. Das Projekt spielt vor dem Film.

“Dune: The Sisterhood” – so der Originaltitel wird sich auf den mysteriösen und mächtigen Orden der Bene Gesserit konzentrieren und die geheimen Pläne verfolgen, die sie schließlich nach Arrakis führen werden.

“Die Bene Gesserit haben mich schon immer fasziniert”, sagte Villeneuve in einem Statement. “Eine Serie um diesen mächtigen Frauenorden zu drehen, schien mir nicht nur relevant und inspirierend, sondern auch ein dynamisches Setting für die Fernsehserie.”

Nach Abschluss der Dreharbeiten wird sich Villeneuve auf die Serie konzentrieren. Gegenwärtig führt er bei der Pilotfolge nach einem anderen Drehbuch von Jon Spaihts Regie und behält die visuelle Identität der Serie auf der großen Leinwand bei.

Anschließend werden Villeneuve und Spaihts als ausführende Produzenten für den Rest der Serie fungieren, zusammen mit Brian Herbert.


Wer hat die Filmmusik zu Dune komponiert?

Transparente Notenblatt auf 16mm Kamera und Film. Das Stück ist von Wolfgang Amadeus Mozart, Sonate für Violine and Piano in G Major - K 379KV 379.
Das Stück ist von Wolfgang Amadeus Mozart, Sonate für Violine and Piano in G Major – K 379KV 379. Copyright: ©Kinomeister.de

Es war Hans Zimmer – und nicht nur das, er lehnte die Zusammenarbeit mit seinem alten Freund Christopher Nolan bei Tenet ab, weil er es nicht ertragen konnte, Dune zu verpassen.

“Ich muss es tun”, sagte der produktive Filmkomponist gegenüber The Playlist. “Chris versteht, dass ich es tun muss. Das Buch Dune ist eines meiner Lieblingsbücher aus meiner Teenagerzeit, und ich liebe Denis Villeneuve natürlich.”

Den ursprünglichen Dune-Film (von David Lynch) habe ich nie gesehen, daher gehe ich ganz unbefangen an die Sache heran, nur anhand des Buches.” —> HIER GEHT ES ZU UNSEREM HANS ZIMMER SPECIAL <—

In den USA wird der Film gleichzeitig in den Kinos und auf HBO Max zu sehen sein.

Was Villeneuve sehr beunruhigt, denn er hat zu Protokoll gegeben, dass er glaubt, dass dies die Chancen des Films an den Kinokassen beeinträchtigt und die Realisierung des geplanten zweiten Films gefährdet.

Wir drücken ihm die Daumen, dass er seine Vision verwirklichen kann – und wir sehen uns auf Arrakis. Nehmt euch vor den Sandwürmern in Acht!



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.