Die Dreharbeiten zu Indiana Jones 5 sind abgeschlossen

Die Dreharbeiten zu Indiana Jones 5 sind abgeschlossen

Meine Damen und Herren, es ist vollbracht: Der fünfte Indiana Jones-Film ist offiziell im Kasten. Nach jahrelangen Verzögerungen, einem Regietausch (diesmal ohne Steven Spielberg, dafür mit James Mangold) und Dreharbeiten rund um den Globus ist der berühmteste Archäologe der Filmgeschichte dem Kinostart wieder einen Schritt näher gekommen.

Wie Mangold und der legendäre Produzent Frank Marshall bestätigten, haben die Dreharbeiten zu Indiana Jones 5 im vergangenen Sommer begonnen und sind nun abgeschlossen.

Auch interessant: Alle Indiana Jones Filme in 4k

Anlässlich des Endes der Dreharbeiten teilte Marshall in den sozialen Medien ein Foto mit einer Indiana-Jones-Mütze und der schlichten Bildunterschrift: „That’s a wrap!!!“ Es ist noch nicht bekannt, ob dies die Mütze ist, die Indy im neuen Film als Ersatz für den klassischen Filzhut tragen wird.

Mangold teilt eine ikonische Aufnahme aus „Jäger des verlorenen Schatzes“ mit uns, während er sich darauf vorbereitete, in eine neue Phase der Entwicklung des Films einzutreten, und schrieb: „Der erste Tag nach dem Sturm beginnt…“.

Kinostart ist für Juni 2023 geplant

Auch diesmal ist Mangold für das Drehbuch verantwortlich, das er zusammen mit dem renommierten Dramatiker Jez Butterworth und seinem Bruder John-Henry Butterworth verfasst hat. Spielberg ist diesmal neben Marshall und Kathleen Kennedy als Produzent tätig, während John Williams erneut für die Filmmusik an Bord ist.

Zu den Darstellern gehören neben dem legendären Harrison Ford auch Phoebe Waller-Bridge, Mads Mikkelsen, Boyd Holbrook, Toby Jones, Antonio Banderas, Thomas Kretschmann und Shaunette Renée Wilson. Bisher ist nur (wie immer) wenig über den Film bekannt, aber er wurde an verschiedenen Orten in Großbritannien gedreht, von Bamburgh Castle über die North Yorkshire Moors Railway bis hin zu Glasgow Glencoe in Schottland. Dann ging es nach Sizilien und Marokko.

Indiana Jones 5 (erwartet nicht, dass dieser Titel erhalten bleibt) wird voraussichtlich Juni 2023 in die deutschen Kinos kommen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.