Lady Gaga und Adam Driver in "House Of Gucci"

Lady Gaga und Adam Driver in "House Of Gucci"

Bereit, auf die Piste zu gehen? Ridley Scott führt Regie!

Zugegeben, es könnte noch eine Weile dauern, bis sich viele Skifans auf die verschneiten Gipfel begeben können (obwohl einige Orte bereits geöffnet sind), doch Lady Gaga und Adam Driver sehen in einem 90er-Jahre-Look im ersten Bild von Ridley Scotts House Of Gucci, bereit aus, auch abseits der Piste zu fahren.

Roberto Bentivegna adaptierte Sara Gay Fordens Buch The House Of Gucci: A Sensational Story Of Murder, Madness, Glamour And Greed, und Scott arbeitet bereits fleißig an dem Film. Er spielt rund um den Mord an Maurizio Gucci (Driver) 1995, dem Enkel des Gründers Guccio Gucci, der das berühmte Modehaus in den 1980er Jahren leitete. Gaga spielt die Hauptrolle als Maurizios Ex-Frau Patrizia Reggiani, die in seinen Mord verwickelt war.

Reggiani wurde angeklagt und verurteilt, weil sie die Ermordung ihres Ex-Mannes auf den Stufen seines Büros in Italien 1995 inszeniert hatte. Sie erhielt während des Prozesses den Spitznamen “Schwarze Witwe” und verbüßte 18 Jahre, bevor sie 2016 aus dem Gefängnis entlassen wurde.

Scott hat seine Besetzung mit Jeremy Irons, Jared Leto, Al Pacino, Jack Huston und Reeve Carney aufgestockt und will den Film am 24. November in die Kinos bringen.

Quelle: Universal Pictures International

Adam Driver in “MARRIAGE STORY”. Netflix Trailer.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.