"Phantastische Tierwesen 3": Titel und Kinostart bekannt

"Phantastische Tierwesen 3": Titel und Kinostart bekannt

Phantastische Tierwesen 3 trägt den Titel „Dumbledores Geheimnisse“ und kommt am 15. April in die Kinos. Ob das Startdatum für Deutschland bestand haben wird, werden wir abwarten müssen.

Wir mussten etwas länger als geplant auf den dritten Teil der Phantastischen Tierwesen-Franchise warten – wir geben Grindelwald die Schuld, aber der wahre Grund ist viel winziger und heimtückischer.

Und Warner Bros. hat nun bekannt gegeben, dass der Film „Dumbledores Geheimnisse“ heißt und früher als ursprünglich geplant erscheinen wird.

Dazu der Original Titel- Beitrag auf Twitter:

Zum neuen Film, der uns zurück zu den Abenteuern von Newt Scamander (Eddie Redmayne) bringt, wurde auch eine kurze offizielle Storyline veröffentlicht:

„Professor Albus Dumbledore weiß, dass der mächtige dunkle Zauberer Gellert Grindelwald die Kontrolle über die Zaubererwelt an sich reißen will. Da er nicht in der Lage ist, ihn allein aufzuhalten, betraut er den Magizoologen Newt Scamander damit, ein unerschrockenes Team von Zauberern, Hexen und einem mutigen Muggel-Bäcker auf eine gefährliche Mission zu führen, bei der sie auf alte und neue Bestien treffen und mit Grindelwalds wachsender Schar von Anhängern konfrontiert werden. Doch wie lange kann sich Dumbledore noch zurückhalten, wenn der Einsatz so hoch ist?“

Wie es sich anhört, dürfen wir dieses Mal mehr Action von der von Jude Law verkörperten jüngeren Version von Dumbledore erwarten. Derweil übernimmt Mads Mikkelsen die Rolle des Grindelwald von Johnny Depp.

© Warner Bros. Entertainment

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.