Reminiscence | Hugh Jackman ist auf einer Erinnerungsmission im Trailer zum Sci-Fi-Thriller

Reminiscence | Hugh Jackman ist auf einer Erinnerungsmission im Trailer zum Sci-Fi-Thriller

Regie: Lisa Joy

Darsteller: Hugh Jackman, Rebecca Ferguson, Thandiwe Newton u.v.a.

Drehbuch: Lisa Joy

Produktion: Lisa Joy, Jonathan Nolan, Michael De Luca und Aaron Ryde

Wenn ihr die TV-Adaption von Westworld gesehen habt, könnt ihr vielleicht erahnen, was uns mit dem Regiedebüt Reminiscence von Co-Showrunnerin Lisa Joy erwartet.

Eine Vision der Zukunft, eine verworrene Handlung und einige charismatische Darsteller, darunter in diesem Fall Hugh Jackman, Rebecca Ferguson (macht die Greatest Showman-Reunion-Sprechchöre startklar) und Westworld-Urgestein Thandiwe Newton. Nun gibt es einen ersten Trailer zu sehen.

Reminiscence spielt in einer Welt, in der der steigende Meeresspiegel Konflikte und Wirtschaftskrisen ausgelöst hat und die Bevölkerung lieber in der Vergangenheit lebt.

Da die Gegenwart und vor allem die Zukunft düster ausschaut, leben die Menschen lieber in ihren Erinnerungen: Mit einer neuartigen Technologie versetzen sie sich virtuell in frühere Lebensabschnitte zurück, die man dann so erlebt als wären sie real. Da man die eigenen Erinnerungen hören, spüren, riechen und schmecken kann, ist die Flucht aus der eigenen Realität für die meisten Menschen zu einer Sucht geworden.



Erinnerungen werden als Hologramm dargestellt

Wir folgen Jackmans Nick Bannister, einem Privatdetektiv des menschlichen Verstandes, der durch die dunkel verlockende Welt der Vergangenheit navigiert, indem er seinen Klienten hilft, auf verlorene Erinnerungen zuzugreifen. Dabei werden Erinnerungen als Hologramm für alle Sichtbar gemacht.

Er lebt am Rand des versunkenen Miamis und sein Leben wird für immer verändert, als er eine neue Klientin, Mae (Rebecca Ferguson), annimmt. Aus einer einfachen Angelegenheit von „Verlieren und Finden“ wird eine gefährliche Besessenheit.

Während Bannister darum kämpft, die Wahrheit über Maes zwischenzeitliches Verschwinden herauszufinden, deckt er eine gewalttätige Verschwörung auf und muss letztlich die Frage beantworten:

Wie weit würdest du gehen, um an denen festzuhalten, die du liebst?

©Warner Bros.

Cliff Curtis, Marina de Tavira, Daniel Wu, Mojean Aria und Angela Sarafyan gehören zur Besetzung des Films, der ab dem 19. August in den deutschen Kinos zu sehen sein wird.

In den USA wird er am selben Tag zeitgleich in den Kinos und auf HBO Max starten.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.