"SONIC THE HEDGEHOG 2"- Neuer Trailer und 10 Fakten über Sonic!

"SONIC THE HEDGEHOG 2"- Neuer Trailer und 10 Fakten über Sonic!

Regie: Jeff Fowler | Drehbuch: Pat Casey, Josh Miller, John Whittington | Story: Pat Casey und Josh Miller

BASIEREND auf dem SEGA-Computerspiel | Darsteller: James Marsden, Tika Sumpter, Natasha Rothwell, Adam Pally, Shemar Moore und Jim Carrey

ORIGINALSTIMMEN Ben Schwartz, Idris Elba und Colleen O’Shaughnessey | DEUTSCHE STIMME Julien Bam

Noch blauer, noch schlauer, noch schneller! Zum neuen Trailer zu SONIC THE HEDGEHOG 2 präsentieren wir eine geballte Ladung Sonic-Facts!

Kinostart: 31. März 2022

Rasanter Wahnsinn in Blau

Nur noch knapp drei Wochen, dann rauscht unser blauer Lieblingsigel mit Überschallgeschwindigkeit in die deutschen Kinos. Wir präsentieren euch heute den brandneuen, rasanten Trailer zu SONIC THE HEDGEHOG 2, dem zweiten Kinoabenteuer unseres actionbegeisterten Sonic.

Fun-Fact: Mit seiner Riesenladung blauer Superpower war er unter jungen Kids in den USA übrigens mal bekannter als Micky Mouse!

Ihr möchtet noch mehr Insider-News zu Sonic? Wir haben für die Wartezeit bis zum Kinostart ein blitzschnelles Fakten-Feature zusammengestellt: 10 Fakten in 60 Sekunden – und ihr könnt mit absolutem Expertenwissen zu Sonic glänzen! 3…2…1!

Fakt Nr. 1: Sonic ist kompakte 100 cm groß und bringt dabei 35 kg auf die Waage. Damit entspricht er in etwa dem körperlichen Entwicklungsstadium eines 10-jährigen Jungen. Aber …

Fakt Nr. 2: Sonic ist und bleibt 15 Jahre alt. Dazu passt auch sein jugendlich draufgängerisches Verhalten, das ihn manchmal in Schwierigkeiten bringt. Aber hey, ein bisschen Spaß muss sein.

Fakt Nr. 3: Er liebt super scharfe Chili Hot Dogs! Die kann es als kleinen Snack für zwischendurch auch mitten in einem Abenteuer geben – und klar braucht der schnellste Igel der Welt auch Fast Food!

Fakt Nr. 4: Sonics zweiter Vorname lautet Maurice. Dieser geht auf seinen Großvater Maurice Hedgehog zurück.

Fakt Nr. 5: Seine Schöpfer verpassten Sonic in der Entwicklungsphase einen witzigen Codenamen: „Needlemouse“ – sehr passend, denn das ist die wörtliche Übersetzung des Wortes ‚Igel‘ im Japanischen.

Auch interessant: Erster Trailer zu The Boys Staffel 3

Fakt Nr. 6: Ursprünglich war Sonic ein ganz gewöhnlicher brauner Igel. Dann hat Doktor Ovi Kintobor mit ihm einige Laborexperimente durchgeführt – wodurch Sonic blau und noch schneller wurde. Klingt fies, insbesondere, wenn man weiß, dass die beiden zu dem Zeitpunkt noch gute Freunde waren.

Fakt Nr. 7: Sonics unglaubliche Geschwindigkeit ist sein Markenzeichen – wie schnell genau er ist, steht jedoch nicht fest. Die Schallgeschwindigkeit überschreitet er, und das sind schon satte 1234,8 km/h! Dabei verbraucht er pro Minute über 100.000 Kalorien.

Fakt Nr. 8: Um zu entspannen und abzuschalten, ist Sonic gern draußen in der Natur. Außerdem liebt er Musik und Bücher.

Fakt Nr. 9: Sonic kann nicht schwimmen, denn sein Schöpfer dachte, dass Igel allgemein schwimmunfähig seien. Im Spiel Sonic bei den Olympischen Spielen braucht er also die Hilfe einer Schwimmweste.

Fakt Nr. 10: Sonics Erzfeind Dr. Ivo Robotnik war einst sein guter Freund. Der Wissenschaftler wurde aber durch ein misslungenes Experiment völlig verrückt und versucht seitdem, die Weltherrschaft an sich zu reißen.

Alles, was jetzt noch an Wissen fehlt, gibt es ab dem 31. März im Kino – dann lüften sich auch die Geheimnisse um Knuckles und Tails. Es gibt noch einiges zu entdecken! 

Jetzt heißt es die Sneaker so fest schnüren wie es geht und den Trailer ansehen

Sonic The Hedgehog 2 – Der Film

Der beliebteste blaue Igel der Welt (gesprochen von Julien Bam) ist zurück und erlebt in SONIC THE HEDGEHOG 2 ein neues großartiges Abenteuer: Nachdem sich Sonic in Green Hills niedergelassen hat, will er beweisen, dass er das Zeug zum echten Helden hat.

Die Gelegenheit lässt nicht lange auf sich warten, als er von seinem Erzfeind Dr. Robotnik und dessen neuem Partner Knuckles herausgefordert und auf die ultimative Probe gestellt wird. Das Bösewicht-Duo ist auf der Suche nach einem rätselhaften Smaragd, der die Macht hat, ganze Zivilisationen zu zerstören.

Auch interessant: Film Kritik „The Adam Project“

Wie gut, dass auch der energetischste Igel der Welt Verstärkung bekommt und fortan Kumpel Tails an seiner Seite hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine actiongeladene Reise rund um den Globus, um den geheimnisvollen Edelstein zu finden, bevor er in die falschen Hände gerät.

Das Drehbuch für den temporeichen und coolen Action-Spaß SONIC THE HEDGEHOG 2 von den Filmemachern der „The Fast and the Furious“-Reihe und von „Deadpool“ stammt aus der Feder von Pat Casey, Josh Miller und John Whittington.

Knuckels der Ameisenigel aus Sonic
Knuckels ©SEGA

Regie führt der Oscar®-nominierte Jeff Fowler („Gopher Broke“, „Wo die wilden Kerle wohnen“), der bereits mit dem Vorgänger SONIC THE HEDGEHOG einen echten Publikumshit landete.

Als deutsche Synchronstimme für die Titelfigur konnte auch dieses Mal einer der bekanntesten und vielseitigsten deutschen Webvideoproduzenten – Julien Bam (über fünf Millionen YouTube-Abonnenten) – gewonnen werden.

An Sonics Seite ist „Westworld“-Darsteller James Marsden als Polizist Tom zu sehen. Die Rolle von Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik hat erneut Comedy-Größe Jim Carrey („Bruce Allmächtig“, „Dumm und Dümmer“) übernommen.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.