"Super Mario Brothers"-Film: Chris Pratt, Taylor-Joy und Seth Rogen unter den Darstellern

"Super Mario Brothers"-Film: Chris Pratt, Taylor-Joy und Seth Rogen unter den Darstellern

In der Reihe der Videospielverfilmungen nimmt Super Mario Brothers aus dem Jahr 1993 mit Bob Hoskins, John Leguizamo und Dennis Hopper in den Hauptrollen sicherlich einen der hinteren Ränge ein.

Inzwischen ist der Rechteinhaber und Spielegigant Nintendo zurückhaltend, wenn es darum geht, seine Figuren von Studios adaptieren zu lassen. Diese Einstellung schien 2017 aufzuweichen, als die Animationsfirma Illumination einen Deal für ein Animationsabenteuer mit Mario, Luigi und der Clique abschloss.

Die Firma hat die Sprecherbesetzung bekannt gegeben, die von Chris Pratt, Anya Taylor-Joy, Charlie Day, Seth Rogen, Jack Black und Keegan-Michael Key angeführt wird.

Das Teen Titans Go! und Teen Titans Go! To The Movies“-Duo Aaron Horvath und Michael Jelenic führen Regie, das Drehbuch stammt von Matthew Fogel.

Die Hauptrolle spielt Pratt – dessen Besetzung als italienischer Klempner Mario bereits einen Feuersturm von Beschwerden und witzigen Reaktionen im Internet ausgelöst hat. Während Day als sein Bruder Luigi, Taylor-Joy als Prinzessin Peach, Black als Bösewicht Bowser, Key als Marios Freund Toad und Rogen als Donkey Kong zu sehen sind.

Außerdem werden sie ihre Stimme zur Verfügung stellen: Fred Armisen als Cranky Kong, Kevin Michael Richardson als Kamek und Sebastian Maniscalco als Spike. Der Film soll im Dezember nächsten Jahres in die Kinos kommen.

Quelle: Deadline.com


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.