"The Old Guard 2" mit Uma Thurman und Henry Golding

"The Old Guard 2" mit Uma Thurman und Henry Golding

Nach dem großen Erfolg der Graphic-Novel-Verfilmung The Old Guard mit Charlize Theron in der Hauptrolle hat Netflix eine Fortsetzung angekündigt. Wir wissen jetzt, dass Uma Thurman und Henry Golding Teil der Besetzung für den neuen Film sein werden.

Der von Gina Prince-Bythewood entwickelte Film, basierend auf dem Werk von Greg Rucka und Leandro Fernández, handelt von Andromache von Skythien, alias „Andy“ (Theron), die seit dem 8. Jahrhundert vor Christus existiert. Zusammen mit ihren unsterblichen Gefährten versucht sie, die Vergangenheit gutzumachen und den Menschen zu helfen. Dabei agieren sie wie heimliche Superhelden, die sich gelegentlich die Hände schmutzig machen.

Als Andy am Ende des ersten Films ihre Unsterblichkeit verlor, entdeckte sie, dass ihre alte Freundin Quynh (Veronica Ngo), die sie für immer verloren geglaubt hatte, aus einer Truhe auf dem Meeresgrund entkommen war und mehr als nur ein bisschen verärgert darüber aussah.

„The Old Guard“ | Netflix | Film Kritik

Dadurch deutet sich ein potenzieller Konflikt mit Andy an, der sich auch mit ihrem ehemaligen Kameraden Booker (Matthias Schoenaerts) auseinandersetzen muss, welcher genug von der Weltverbesserung hatte und sich den anderen entgegenstellte. Theron wird neben Ngo, Layne, Schoenaerts, Marwan Kenzari, Luca Marinelli und Chiwetel Ejiofor zurückkehren.

Wie sich Thurman und Golding in die Geschichte einfügen, ist noch nicht bekannt, aber wenn man will, kann man in den Graphic Novels nach Hinweisen suchen. Rucka hat wieder einmal das Drehbuch geschrieben. Da Prince Bythewood jedoch beschäftigt ist, übernimmt diesmal Victoria Mahoney (Lovecraft Country) die Regie.

Netflix hat noch kein Veröffentlichungsdatum für die Fortsetzung bestätigt.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.