Trailer und Character Poster der Original Serie "PAM & TOMMY"

Trailer und Character Poster der Original Serie "PAM & TOMMY"

DISNEY+ VERÖFFENTLICHT TRAILER UND CHARACTER POSTER ZUR ORIGINAL SERIE „PAM & TOMMY“

Noch zwei Wochen bis die mit Spannung erwartete Original Serie mit Lily James, Sebastian Stan & Seth Rogen am 2. Februar auf Disney+ startet.

© Disney+

Disney+ hat heute den Trailer & die Character Poster zu der limitierten Original Serie „Pam & Tommy“ veröffentlicht. Die mit Spannung erwartete Drama-Serie feiert heute in zwei Wochen ihre Premiere mit den ersten drei Episoden, die ab 2. Februar auf Disney + unter Star zum Streamen bereitstehen. Anschließend werden wöchentlich neue Episoden veröffentlicht.

Eine Liebesgeschichte, ein Krimi und ein warnendes Beispiel

„Pam & Tommy“ spielt im ‚Wilden Westen‘ der Anfangsjahre des Internets und basiert auf der unglaublichen, wahren Geschichte des Sex Tapes von Pamela Anderson (Lily James, „Yesterday“) und Tommy Lee (Sebastian Stan, „The Falcon And The Winter Soldier“). 

Das Video, das von einem frustrierten Handwerker (Seth Rogen, „Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich“) aus dem Haus des Paares gestohlen wurde, entwickelte sich von einer kuriosen VHS-Raubkopie im Untergrund zu einer absoluten Weltsensation, als es 1997 im Internet veröffentlicht wurde. Die achtteilige, limitierte Original Serie ist eine Liebesgeschichte, ein Krimi und ein warnendes Beispiel in einem.

Film Kritik: „The Card Counter“

Sie untersucht die Schnittpunkte von Privatsphäre, Technologie und Prominenz und verfolgt die Ursprünge unserer heutigen Reality-TV-Ära auf ein gestohlenes Video zurück, das von einem Millionenpublikum gesehen wurde und doch eigentlich nur für zwei Zuschauer gedacht war.

Ausführende Produzenten von „Pam & Tommy“ sind Seth Rogen, Evan Goldberg, James Weaver und Alex McAtee von Point Grey sowie Megan Ellison, Sue Naegle und Ali Krug von Annapurna. Geschrieben wurde die Serie von den ausführenden Produzenten Rob Siegel und DV DeVincentis, inszeniert wurde sie von dem ausführenden Produzenten Craig Gillespie. Dylan Sellers, Dave Franco, Chip Vucelich und Sarah Gubbins fungieren ebenfalls als ausführende Produzenten.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.