Disney plant eine King Kong Live Action Serie

Disney plant eine King Kong Live Action Serie

Angesichts all der MonsterVerse-Filme von Warner Bros. und Legendary, der Skull Island-Anime-Serie, die bei Netflix in Arbeit ist, und der eigenen Titanen-Serie von Apple TV+ könnte man meinen, dass es keinen Platz mehr für weitere Action mit riesigen Kreaturen gibt.

Godzilla vs. Kong-Sequel soll dieses Jahr gedreht werden

Das wäre ein Irrtum! Disney+ hat sich einige der verfügbaren Rechte geschnappt und wird seine eigene King Kong-Serie produzieren. Der Streamingdienst hat sich die Rechte an den Originalbüchern von Merian C. Cooper und den neuen King-Kong-Romanen von Joe DeVito gesichert, die die Entwicklung einer potenziellen neuen Serie vor einigen Jahren vorangetrieben haben, die aber nie über das Frühstadium hinausgekommen ist. Und lässt die neue Serie von James Wan mit seiner Firma Atomic Monster produzieren.

Film Kritik | Monster-Prügelei auf hohem technischen Niveau

Stephany Folsom, die Paper Girls für Prime Video adaptierte und auch an der Produktion von Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht gearbeitet hat, hat das Konzept geschrieben, das als „ein serienbasiertes Action-Abenteuer-Drama beschrieben wird, das die klassische Monstergeschichte in das moderne Zeitalter bringt, mit einer Rückkehr nach Skull Island und dem Anbruch eines neuen Kong. Die Serie wird die Mythologie von King Kongs Ursprungsgeschichte und die übernatürlichen Geheimnisse seiner Heimat erforschen.“

Face Off Sequel von Godzilla Regisseur

So, jetzt wisst ihr Bescheid. Es ist noch nicht bekannt, wann die Serie erscheinen wird. Aber es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis Disney sich eine weitere Figur für sein ständig wachsendes Portfolio schnappt.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.