Trailer: "Ich Bin Groot" - Fünf Kurzfilme ab 10. August auf Disney+

Trailer: "Ich Bin Groot" - Fünf Kurzfilme ab 10. August auf Disney+

Die Galaxie kann nicht vor diesem schelmischen Kleinkind geschützt werden! Baby Groot steht im Mittelpunkt seiner eigenen Kurzfilmsammlung, in der er die Hauptrolle spielt und seine glorreichen Tage als Heranwachsender in der Welt der Sterne erlebt – und dabei in Schwierigkeiten gerät.

Sie werden so schnell erwachsen, nicht wahr? Seit Groot in Guardians Of The Galaxy Vol. 2 zum Baby wurde, reift er wieder zum erwachsenen Groot heran und durchläuft dabei verschiedene Stadien jugendlicher Launenhaftigkeit.

Marvel und Disney+ planen neue Daredevil-Serie

Aber falls ihr ihn in seiner niedlichen, putzigen Art vermisst habt, keine Sorge – Baby-Groot ist zurück in der animierten Kurzserie I Am Groot, die in Kürze auf Disney+ erscheint. Die fünf knackigen Episoden unter der Regie von Kirsten Lepore knüpfen an die Fortsetzung von James Gunn an und schicken den kleinen Baumjungen auf allerlei Mini-Abenteuer.

© Marvel Studios

Mit seiner rebellischen Ader und seinem Zerstörungsdrang kann sich unser kleiner Groot auf höllische Eskapaden gefasst machen. „Es ist zwar immer noch Groot und er ist immer noch niedlich, aber er ist auch ein kleines böses Baby, das sehr schelmisch ist„, sagt Lepore in der neuen Empire-Magazin Ausgabe.

„The Walking Dead“: Die finalen Episoden starten am 03. Oktober auf Disney+

Die Serie, so Lepore, sei eine Chance, „sich auszutoben und es schräg und ungehobelt und sci-fi-artig zu machen. Es war ein wirklich lustiger Sandkasten, in dem wir spielen konnten„. Und so wie die Guardians-Filme häufig für einen Seitenhieb gut sind, so ist auch eines der Hauptmerkmale von I Am Groot sein Humor. „Es gibt nicht viele Comedy-Shows in der Marvel-Animationsreihe, und obwohl es sich um Kurzfilme handelt, konnten wir wirklich zeigen, wie lustig sie sind„, sagt sie.

Groot (Stimme von Vin Diesel) in Marvel Studios' I AM GROOT exclusiv auf Disney+. © 2022 MARVEL.
Groot (Stimme von Vin Diesel) in Marvel Studios‘ I AM GROOT exclusiv auf Disney+. © 2022 MARVEL.

Und wenn der kurze Auftritt der Guardians selbst in Thor: Love And Thunder euch verzweifelt auf ihre Rückkehr warten ließ, müsst ihr vielleicht nicht bis zum Guardians Of The Galaxy Holiday Special dieses Weihnachten warten, um sie wiederzusehen.

Ein „I Am Groot“-Auftritt von Rocket Raccoon wurde bestätigt, während Lepore eine Episode mit dem Titel „Magnum Opus“ ankündigt, in der Groot mit Gegenständen, die er von seinen Teamkollegen gestohlen hat, herumhantiert. „ Ich sage, dass er vielleicht ein paar Dinge von seinen Guardians-Kollegen klaut, um etwas wirklich Großes und Wunderbares zu erschaffen„, sagt Lepore.

Disney Serie „Andor“: Neuer Starttermin und Trailer

Und nicht nur das: Haltet die Augen offen nach einem Auftritt von James Gunn selbst. „Er wird vielleicht ein stimmliches Easter Egg in einer unserer Episoden beisteuern„, neckt sie. Gibt es weitere Hinweise von der Titelfigur selbst? Aber alles, was wir herausgefunden haben, war: „Ich bin Groot.“ Typisch. Im Original wird Groot, wie auch im „Guardians of the Galaxy“-Franchise, von Vin Diesel gesprochen.

Die ausführenden Produzentinnen und Produzenten sind Kevin Feige, Louis D’Esposito, Victoria Alonso, Brad Winderbaum und James Gunn. Alle fünf Kurzfilme von „Ich bin Groot“ starten exklusiv auf Disney+ am 10. August.

Groot (Stimme von Vin Diesel) in Marvel Studios' I AM GROOT exclusiv auf Disney+. © 2022 MARVEL.
Groot (Stimme von Vin Diesel) in Marvel Studios‘ I AM GROOT exclusiv auf Disney+. © 2022 MARVEL.
Ich Bin Groot Schriftzug
© Marvel Studios
Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.