Der nächste Bond-Film wird erst in zwei Jahren gedreht

Der nächste Bond-Film wird erst in zwei Jahren gedreht

Wenn ihr auf den nächsten Teil der Bond-Filmreihe gewartet habt oder darauf, wer die Titelfigur spielen könnte, lautet die Antwort der Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson: „Wartet einfach länger“. Denn laut Broccoli ist der nächste Film noch mindestens zwei Jahre entfernt.

Broccoli und Wilson, das EON-Duo, das für die Bond-Figur und ihre Zukunft verantwortlich ist, erhielten ihre BFI-Stipendien bei einer mit Stars besetzten Veranstaltung und sprachen mit Deadline darüber, wie es mit der Suche nach einem neuen Bond-Darsteller weitergeht und wie die Filme in Zukunft aussehen werden.

„James Bond“ | Sieben Filme um Bond zu kennen |

Niemand ist im Rennen„, sagte Broccoli. „Wir arbeiten daran, wie es mit der Rolle weitergehen soll, wir sprechen darüber. Es gibt kein Drehbuch, und wir können auch keins vorlegen, bevor wir nicht entschieden haben, wie wir den nächsten Film angehen werden, denn es ist wirklich eine Neuerfindung von Bond. Wir definieren ihn neu, und das braucht Zeit. Ich würde sagen, dass die Dreharbeiten noch mindestens zwei Jahre entfernt sind.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass zwischen Pierce Brosnans letztem Bond (Stirb an einem anderen Tag) und Daniel Craigs Debüt in Casino Royale vier Jahre verstrichen sind, so dass es nicht ungewöhnlich ist, dass es zwischen den 007-Filmen eine Wartezeit gibt. Und das Ende von “ Keine Zeit zu sterben“ könnte die Sache noch komplizierter machen (Spoiler-Alarm: BOOM!).

Film Kritik: „Keine Zeit Zu Sterben“ ist ein würdiges Ende der Ära Craig

Also, ja… das klingt so, als ob wir bis mindestens 2025 warten müssten, bevor ein neuer Bond-Film erscheint. Aber wenn man bedenkt, dass MGM einen großen Deal mit Amazon abgeschlossen hat, können wir dann nicht einfach einen beschleunigten Starttermin bekommen, sofern wir ein Prime-Konto haben?

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.