"Prey" - Offizieller Trailer zum neuen Predator Film

"Prey" - Offizieller Trailer zum neuen Predator Film

Disney hat heute den intensiven Trailer zu „Prey“, dem brandneuen Action-Thriller von 20th Century Studios unter der Regie von Dan Trachtenberg („The Boys“, „10 Cloverfield Lane“), veröffentlicht. „Prey“, der neueste Teil des „Predator“-Franchise, wird am 5. August 2022 auf Disney+ unter dem Star-Banner verfügbar sein.

Copyrights ©️ Disney

„Prey“ spielt vor 300 Jahren im Volk der Comanchen und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, Naru, einer wilden und talentierten Kriegerin. Sie wuchs im Schatten einiger der legendärsten Jäger der Great Plains auf. Als ihr Lager bedroht wird, macht sie sich auf den Weg, um ihr Volk zu schützen.

Teaser zur Netflix Serie „1899“ verspricht Rätsel und Gefahren

Die Bedrohung, mit der Naru konfrontiert wird, entpuppt sich als ein hochentwickeltes außerirdisches Raubtier mit einem technischen Arsenal neuen Ausmaßes, was zu einem bösartigen und erschreckenden Showdown zwischen Naru und dem unbekannten Wesen führt.

„Prey“ wird von Dan Trachtenberg inszeniert, von Patrick Aison („Jack Ryan“, „Treadstone“) geschrieben und von John Davis („Jungle Cruise“, „The Predator“) und Jhane Myers („Monsters of God“) produziert. Lawrence Gordon („Watchmen“), Marty Ewing („Es Kapitel 2“), James E. Thomas, John C. Thomas und Marc Toberoff („Fantasy Island“) fungieren als ausführende Produzenten.

Neuer Trailer zu „Minions – auf der Suche nach dem Mini-Boss“

Den Filmemachern war es ein großes Anliegen, einen Film zu kreieren, der das Volk der Comanchen so realistisch wie möglich präsentiert und eine Authentizität vermittelt, die den indigenen Völkern gerecht wird.

Dies wurde durch Produzentin Jhane Myers, selbst Angehörige des Volkes der Comanche, sowie der Besetzung, welche fast ausschließlich aus Darstellern der Ureinwohner und First Nations besteht, darunter Amber Midthunder („The Ice Road“, „Roswell, New Mexico“), Newcomer Dakota Beavers, Stormee Kipp („Sooyii“), Michelle Thrush („The Journey Home“) und Julian Black Antelope („Tribal“) ermöglicht.

In der Rolle des Predator ist Dane DiLiegro (“American Horror Stories”) zu sehen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.