"Tyler Rake": Chris Hemsworth ist zurück im Teaser zu Netflix´ Action Fortsetzung

"Tyler Rake": Chris Hemsworth ist zurück im Teaser zu Netflix´ Action Fortsetzung

Chris Hemsworth besuchte am Samstag „Tudum“, die Online-Fan-Convention von Netflix, um über die Rückkehr seines Protagonisten aus Tyler Rake: Extraction zu sprechen.

Für die Fortsetzung von „Extraction“ zeichnet erneut Sam Hargrave verantwortlich, der sich vom Stuntman zum Regisseur des ersten Teils entwickelt hat.

Als Extraction im April 2020, in den ersten Tagen der Coronavirus-Pandemie, auf Netflix anlief, war er ein großer Publikumserfolg und wirkte wie ein dringend benötigter Impuls in einer Zeit, in der die Zukunft des Big-Budget-Films im Umbruch war, da die Veröffentlichung von Kinofilmen links und rechts verschoben wurde.

Teil zwei ist in Arbeit, wie die Russo Brüder bestätigen
©Netflix

Extraction 2 Teaser beantwortet die Cliffhanger Frage aus Teil 1

Der Film wurde für seine Actionsequenzen gelobt, verschaffte Hemsworth ein weiteres Franchise, in dem er seine besonderen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte, und machte Hargrave zu einem gefragten Filmemacher. Netflix hat den Film als seinen meistgesehenen Originalfilm aller Zeiten angepriesen und den Nachfolger schnell auf die Tagesordnung gesetzt.

Auch interessant: Unsere Film Kritik zu Tyler Rake: Extraction

Am Ende des ersten Extraction-Films war die große Frage, ob Tyler Raker überlebt hat. Scheinbar starb der Söldner, aber eine Enthüllung in letzter Minute ließ dies in Frage stellen.

Auch die Fortsetzung wird wieder von Joe und Anthony Russo über ihr AGBO-Unternehmen produziert, basierend auf einem Drehbuch von Joe Russo, der auch das Drehbuch für den ersten Teil geschrieben hat. Das erste Skript zu Extraction entstand, nachdem Joe Russo 2014 an der Graphic Novel Ciudad gearbeitet hatte, auf der der Film basiert.

Extraction 2: Offizieller Tudum Teaser von Netflix:


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.