"Weiße Jungs bringen's nicht" Neuauflage mit Rapper Jack Harlow

"Weiße Jungs bringen's nicht" Neuauflage mit Rapper Jack Harlow

Bislang hatte er noch nicht einmal für eine Rolle vorgesprochen, geschweige eine gespielt, aber bei seiner ersten Probe für 20th Century’s Neuverfilmung von Weiße Jungs bringen’s nicht hat der Rapper Jack Harlow sofort ins Schwarze getroffen.

Wie Deadline berichtet, genügte Harlow ein einziges Vorsprechen, um eine der Hauptrollen zu ergattern, die im Originalfilm von 1992 von Woody Harrelson gespielt wurde.

In der kultigen Sportkomödie ging es um Billy Hoyle (Harrelson), einen Mann, der von seiner Frau Gloria (Rosie Perez) und den Mafiosi, bei denen er verschuldet ist, unter Druck gesetzt wird, um etwas Geld zu verdienen. Nachdem er seinen Basketball-Kollegen Sidney Deane (Wesley Snipes) übers Ohr gehauen hat, verbünden sich die beiden, um Spieler auf den Plätzen von Los Angeles abzuzocken.

Auch interessant: Erster Trailer zu „All The Old Knives“

Die Neuauflage stammt aus der Feder von Doug Hall und dem Black-ish- und Girls Trip-Autor Kenya Barris. Für die Regie konnte Calmatic gewonnen werden, der bereits über umfangreiche Erfahrungen mit dem Dreh von Musikvideos verfügt und auch bei einem anderen Remake einer Komödie aus den 1990er Jahren, nämlich House Party, Regie geführt hat.

Die Filmemacher und Ex-Kollegen waren von Harlow auf Anhieb beeindruckt. Er wurde als Musikstar bekannt, nachdem er auf Lil Nas Xs Hit Industry Baby zu hören war, und bringt auch einige wichtige Basketball-Fähigkeiten in den Film ein, wie er kürzlich bei einem NBA All-Star Weekend Celebrity Game gezeigt hat.

Das Original trug wesentlich dazu bei, dass sich Woody Harrelson zum Superstar mauserte. Vielleicht gelingt Harlow als Schauspieler das Gleiche? Snipes‘ Rolle ist zwar noch nicht besetzt, aber da die Filmemacher auf der Suche nach einem zweiten Star sind und der Film im Eiltempo produziert werden soll, dürfte es nicht allzu lange dauern, bis wir wissen, wer den neuen Sidney Deane verkörpern wird.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.