Chris Hemsworth kündigt den Beginn der Dreharbeiten zu George Millers Furiosa an

Chris Hemsworth kündigt den Beginn der Dreharbeiten zu George Millers Furiosa an

Was für ein schöner Tag! Die Nachricht, die die Herzen aller Liebhaber von George Millers Mad-Max-Filmen und insbesondere von Fury Road aus dem Jahr 2015 höher schlagen lässt, lautet, dass die Dreharbeiten für das lange geplante Prequel Furiosa nun begonnen haben.

Jodie Foster übernimmt die Hauptrolle in True Detective Staffel 4

Zu diesem Anlass postete Darsteller Chris Hemsworth das obige Bild mit einer Filmklappe vor dem dramatischen Hintergrund eines bewölkten Himmels.

Bisher gibt es nur wenige Details zum neuen Film – aber wir wissen, dass der Film, der von Miller und Nick Lathouris (Fury Road) geschrieben wurde, die Ursprungsgeschichte der von Charlize Theron gespielten Kriegerin auf die Leinwand bringen wird. Hier übernimmt jedoch Anya Taylor-Joy die Rolle, die ihren Weg vom Green Place in die Hölle von Immortan Joes Festung beschreibt.

Erster Trailer für Paws Of Fury: The Legend of Hankya

Hemsworth spielt Berichten zufolge einen der Bösewichte, und auch Tom Burke ist mit von der Partie. Daneben sind Nathan Jones und Angus Sampson zu sehen, die in Fury Road den Rictus Erectus bzw. den Organic Mechanic gespielt haben.

Furiosa soll am 24. Mai 2024 in die Kinos kommen, was eine lange Wartezeit zu sein scheint, aber wie wir Miller kennen, wird es sich lohnen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.