Emma Roberts ergänzt Cast in Sony`s Madame Web - Film

Emma Roberts ergänzt Cast in Sony`s Madame Web - Film

Wir wissen zwar immer noch sehr wenig über Sonys Madame Web. Man kann in den Comics wühlen, so viel man will, aber über das Grundkonzept hinaus wissen wir immer noch nicht, was das Filmteam verwenden (oder erfinden) wird. Dafür erfahren wir jetzt schon eine Menge darüber, wer vor der Kamera stehen wird. Der jüngste Neuzugang für den Film ist Emma Roberts.

Spider-Man und Venom demnächst auf Disney+

Ursprünglich von Autor Denny O’Neil und Zeichner John Romita Jr. erschaffen, erschien Madame Web erstmals in The Amazing Spider-Man #210, das im November 1980 veröffentlicht wurde. Unter dem Namen Cassandra Webb wird sie in der Regel als ältere, blinde Frau dargestellt, die an einer chronischen neuromuskulären Krankheit leidet, die es ihr erschwert, sich zu bewegen und zu atmen, und die deshalb an ein Lebenserhaltungssystem angeschlossen ist, das wie ein Spinnennetz aussieht.

Madame Web hat nie aktiv gegen Schurken gekämpft

Die Figur hat hellseherische Fähigkeiten und half einst Spider-Man, ein Entführungsopfer zu finden. Madame Web hat nie aktiv gegen Schurken gekämpft. Aus diesem Grund haben Quellen ausdrücklich betont, dass sich das Projekt in etwas anderes verwandeln könnte. Insider sagen, dass sie aufgrund ihrer übersinnlichen Fähigkeiten im Wesentlichen Sonys Version von Doctor Strange ist. Roberts‘ Rolle in dem Film ist unbekannt.

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness ist wild, makaber und ein wenig albern

Dakota Johnson spielt die Hauptrolle neben Sydney Sweeney von Euphoria sowie Celeste O’Connor, Isabela Merced und Tahar Rahim. SJ Clarkson führt Regie, während Matt Sazama und Burk Sharpless den letzten Entwurf des Drehbuchs geschrieben haben. Der Kinostart von Madame Web ist derzeit für Juli nächsten Jahres geplant.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.