"My Big Fat Greek Wedding 3": Dreharbeiten in Griechenland gestartet

"My Big Fat Greek Wedding 3": Dreharbeiten in Griechenland gestartet

Während das Original „My Big Fat Greek Wedding“ aus dem Jahr 2002 von allen Seiten gelobt und für einen Oscar nominiert wurde und bis heute die umsatzstärkste romantische Komödie aller Zeiten ist, hatten weder das TV-Spin-Off noch die Fortsetzung von 2016 die gleiche Wirkung.

Léa Seydoux spielt Lady Margot in Dune: Teil 2

Dennoch nutzt die Schöpferin Nia Vardalos das Familiendrama nach wie vor als Komödie und arbeitet nun an einem dritten Film, dessen Dreharbeiten in Griechenland begonnen haben. Vardalos, die die Bühnenshow schuf, aus der der Originalfilm hervorging (mit einer kleinen Unterstützung von Rita Wilson), schreibt und spielt wie üblich die Hauptrolle und führt diesmal auch Regie, wie sie via Instagram verrät.

Über die Handlung wird noch Stillschweigen bewahrt, aber Deadline hat erfahren, dass die Hochzeit diesmal die von Paris sein wird, der Tochter von Toula (Vardalos) und Ian (John Corbett) – und dass sie hauptsächlich in Griechenland und nicht in Chicago stattfinden wird.

Luhrmanns Elvis – Biopic ist schrill, laut, extrem und keinesfalls langweilig

Natürlich wird auch Toulas rüpelhafte, leidenschaftliche Familie mit von der Partie sein, obwohl der Film ohne Michael Constantine auskommen muss, dem Darsteller von Toulas Vater, der im vergangenen August verstarb. Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.