Erstes Foto zeigt Tom Hanks in Robert Zemeckis' Pinocchio

Erstes Foto zeigt Tom Hanks in Robert Zemeckis' Pinocchio

Mit Ausnahme eines Trailers für die Obi-Wan Kenobi Serie war der Investorentag von Disney in Bezug auf neue Film- oder Fernsehankündigungen bzw. lustige Dinge ein Reinfall.

Zwischen all dem Hickhack über die Politik des Unternehmens und dessen unzureichende Unterstützung für die Belange von LGBTQ+ tauchte jedoch ein weiterer Leckerbissen auf: das erste Bild von Robert Zemeckis‘ Pinocchio, in dem Tom Hanks die Rolle des Geppetto spielt.

Hier der erste Trailer zu Obi-Wan-Kenobi

Auch wenn das Mäusehaus bestrebt ist, seinen gesamten Zeichentrickkatalog in Live-Action umzuwandeln (in diesem Fall mit etwas CG-Unterstützung), scheint Pinocchio ein Risiko zu sein, wenn man bedenkt, wie oft diese Geschichte bereits auf die Leinwand gebracht wurde. In diesem Fall handelt es sich um das Oscar-prämierte Disney-Original.

Tom Hanks als Geppetto im Gespräch mit Pinocchio © Disney+
Tom Hanks als Geppetto im Gespräch mit Pinocchio © Disney+

Es wird erwartet, dass die Geschichte, die Zemeckis zusammen mit Chris Weitz geschrieben hat, der üblichen Pinocchio-Geschichte folgt. Sie handelt von einer handgefertigten Holzpuppe des Schnitzers Geppetto, die davon träumt, ein echter Junge zu sein, und aufbricht, um dieses Ziel zu erreichen.

Zur Besetzung gehören Benjamin Evan Ainsworth (als Titelfigur), Cynthia Erivo, Joseph Gordon-Levitt, Keegan-Michael Key, Lorraine Bracco und Luke Evans.

Auch interessant: Guillermo del Toros Pinocchio – Trailer

Der Film soll im September auf Disney+ starten. Damit hat der Film einen Vorsprung vor Guillermo del Toros Stop-Motion-Version, die im Dezember auf Netflix erscheinen soll.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.