Marvel-Special: Wer sind die Thunderbolts und wer gehörte in den Comics bereits dazu?

Marvel-Special: Wer sind die Thunderbolts und wer gehörte in den Comics bereits dazu?

Schon in Phase 1 bis zum Erscheinen von The Avengers ging es im Marvel Cinematic Universe darum, Heldenteams zu bilden. Und obwohl es in Phase 4 keine geben wird, bestätigte Kevin Feige auf der Comic-Con in diesem Jahr, dass Phase 5 mit einem anderen Team-Up-Film enden wird.

Dabei handelt es sich um die derzeit noch etwas geheimnisvollen Thunderbolts, für die Eric Pearson („Black Widow“) an einem Drehbuch arbeitet und Jake Schreier („Paper Towns“ und „Robot & Frank“) als Regisseur an Bord ist, der zusammen mit Jon Watts („Spider-Man“) Teil des Kollektivs Waverly Films war.

Trailer: „Willow“ – Ab 30. November auf Disney+

Wer sind die Thunderbolts? Warum formieren sie sich vor den Avengers? Und wer wird in der Besetzung dabei sein? Hier gibt es Antworten, Hinweise und Vermutungen aus dem, was wir bisher wissen…

Wer sind Marvels Thunderbolts?

Es ist keine exakte Parallele, aber die einfache Erklärung für die Thunderbolts ist, dass sie Marvels Version der Suicide Squad sind: eine Ansammlung von Superschurken – oder zumindest Anti-Helden. Sie wurden von Drittparteien in einem möglicherweise unüberlegten Versuch zusammengebracht, aus ihnen eine Truppe im Dienste des Guten zu formen.

Im Fall von Marvel wurden sie ursprünglich von Baron Zemo und den Masters of Evil zusammengestellt und manchmal mit Hulk-General Thaddeus „Thunderbolt“ Ross in Verbindung gebracht (daher der Name). Ihr Debüt feierten sie 1996 in Der unglaubliche Hulk, wo sie vom Autoren- und Zeichner Team Peter David und Mike Deodato vorgestellt wurden.

Noch im selben Jahr erhielten sie ihre eigene Serie, die von Kurt Busiek und Mark Bagley geschaffen wurde, und wurden seitdem mit einer Reihe von wechselnden Besetzungen in Comics zurückgebracht.

Wer gehörte in den Comics bereits zu den Thunderbolts?

© Marvel Fandom

Wie immer hat es im Laufe der Jahre verschiedene Besetzungen gegeben. Die erste wurde von Baron Zemo angeführt, der die Z-Mitglieder Fixer, Beetle, Screaming Mimi, Goliath und Moonstone betreute.

Zunächst dachte jeder, es handele sich um eine neue Gruppe von Superhelden in bunten Kostümen, die Citizen V, Techno, MACH-1, Songbird, Atlas und Meteorite hießen.

Ihre wahren Identitäten wurden erst am Ende von Ausgabe 1 einer eigenen Comic-Serie enthüllt: eines der bestgehüteten Geheimnisse und eine der erfolgreichsten Wendungen in der Geschichte von Marvel.

Soweit es das MCU betrifft, gibt es eine Vielzahl von Figuren, die bereits in den Comics zu den Thunderbolts gehörten und schon auf der Leinwand zu sehen waren – sei es im MCU selbst oder in angeschlossenen Marvel-Verfilmungen.

Nicht alle von ihnen sind die Bösen, und einige sind eher denkbar als andere, finden wir. Zemo scheint ein Selbstläufer zu sein. Tim Roth als Emil „Abomination“ Blonsky taucht gerade wieder in She-Hulk auf, 16 Jahre nachdem wir ihn das letzte Mal gesehen haben, und das könnte von Bedeutung sein. Der Supersoldat John Walker, auch bekannt als U.S. Agent, wurde in The Falcon And The Winter Soldier eingeführt und ist bereits von heimtückischen Regierungskräften rekrutiert worden.

Trailer mit Amy Adams in „Verwünscht Nochmal“

Und da Daredevil in seiner kommenden Born Again“-Serie fortgesetzt wird, könnte dies eine gute Gelegenheit sein, einige der Netflix-Schurken zu verwenden, welche noch am Leben sind und oft den Eindruck machten, als würden sie für zukünftige Schandtaten vorbereitet werden. Ein Beispiel: Wir haben zuletzt gesehen, wie Bullseye/Poindexter eine drastische Super-Operation an seiner Wirbelsäule erhielt.

Aber im Grunde genommen ist das alles nur noch eine Frage der Zeit. Hier sind alle, die in den bisherigen Comics (und auch in den kommenden – eine neue Ausgabe der Thunderbolts steht vor der Tür) eine Rolle spielen könnten.

Abomination (Tim Roth)

America Chavez (Xochitl Gomez)

Baron Zemo (Daniel Brühl)

Beetle (Claire Rushbrook)

Bucky Barnes (Sebastian Stan)

Crossbones (Frank Grillo)

Flash Thompson/Agent Venom (Tony Revolori)

Ghost (Hannah John-Kamen)

Hawkeye (Jeremy Renner)

Monica Rambeau (Teyona Paris)

Samuel Sterns/the Leader (Tim Blake Nelson)

Shocker (Bokeem Woodbine)

Taskmaster (Olga Kurylenko)

US Agent (Wyatt Russell)

Whiplash (Mickey Rourke)

Hinzu kommen die Möglichkeiten aus der Defenders-Serie

Charlie Cox als Daredevil bei Netflix in seinem Kostüm ohne Maske Ersteller: Sarah Shatz/Netflix
Marvel’s The Defenders mt Daredevil (Charlie Cox) © Sarah Shatz/Netflix

Bullseye (Wilson Bethel)

Bushmaster (Mustafa Shakir)

Elektra (Élodie Yung)

Luke Cage (Mike Colter)

Punisher (Jon Bernthal)

Charaktere aus dem X-Men-Universum:

Deadpool (Ryan Reynolds)

Lady Deathstrike (Kelly Hu)

Juggernaut (Vinnie Jones, or the fully-CGI version)

„Black Adam“ – Trailer zeigt die Justice Society of America

Und aus dem Spider-Man-Universum von Sony, auch bekannt als SPUMC:

Doctor Octopus (Alfred Molina)

Electro (Jamie Foxx)

Green Goblin (Willem Dafoe)

Rhino (Paul Giamatti)

Venom (Tom Hardy)

Und zu guter Letzt…

Ghost Rider! Könnt ihr euch vorstellen, wie Nic Cage im MCU Feuer spuckt?

Warum wurden die Thunderbolts gegründet?

Der Schlüsselfaktor in diesem Zusammenhang und für den zeitlichen Ablauf ihrer Ankunft im MCU ist, dass die Thunderbolts zu einem Zeitpunkt eingeführt wurden, an dem die Avengers nicht anwesend waren. In den Comics wurden die Avengers und die Fantastischen Vier während des großen Crossover-Ereignisses Onslaught in ein sogenanntes Taschen-Universum verfrachtet.

In den Filmen sehen wir die erschöpften Avengers nach dem Thanos-Ereignis und in Kürze die Auswirkungen der Konfrontation mit den Skrulls, die sich in Secret Invasion abzeichnen wird. In einer Welt, in der es kaum noch Avengers gibt, steht ein Kampf um ihre Nachfolge bevor.

Marvel`s Halloween – Special „Werewolf By Night“ – Trailer

Die Beweggründe der Thunderbolts waren im Laufe der Jahre sehr unterschiedlich. Zemos ursprünglicher Plan war es, die durch das Verschwinden der Avengers entstandene Lücke auf dem Heldenmarkt für seine eigenen fiesen, weltweiten Vorhaben auszunutzen. Aber es war auch, wie bei der Suicide Squad, ein Regierungsprogramm, um schwierige Probleme mit entbehrlichen und dementierbaren Agenten zu bewältigen. Das ist vermutlich die Richtung, in die sich die Thunderbolts des MCU bewegen werden.

Wenn man sich an die Versuche erinnert, einen von der Regierung genehmigten Captain America (Wyatt Russells John Walker) und einen Sidekick (Lemar Hoskins‘ Battlestar) zu erschaffen, könnte man vermuten, dass die Thunderbolts nach einem ähnlichen Muster aufgebaut sind. Ihr werdet feststellen, dass der Captain America-Film, der dem Thunderbolts-Film unmittelbar vorausgeht, New World Order heißt.

Es ist wahrscheinlich, dass die nächste Generation der Avengers mit einer Trump’schen Desaster-Version konfrontiert werden könnte. Aber man sollte hier und da mit einigen Wendepunkten und einigen Seitenwechseln rechnen.

Thunderbolts ohne Thunderbolt?

Wie mit dem Fehlen des verstorbenen William Hurt als Thunderbolt Ross selbst umgegangen wird, bleibt abzuwarten. Er könnte neu besetzt werden. Sam Elliot spielte ihn 2003 in Ang Lees Hulk-Film, welcher noch vor der Entstehung des MCU spielt, und das könnte ein unterhaltsames Comeback sein.

Wahrscheinlicher ist jedoch, dass die Thunderbolts schlicht und einfach nach Ross‘ Namen benannt werden, zu dessen Ehren ein anderer Charakter den Militär-Hulk spielt. Die erste Kandidatin für die letztere Option wäre Julia Louis-Dreyfus als Contessa Valentina Allegra de Fontaine, die wir bereits in The Falcon And The Winter Soldier und Black Widow gesehen haben.

„Andor“ – Trailer zeigt den Beginn der Rebellion

Wie bereits erwähnt, hat sie schon John Walker für ihre Zwecke rekrutiert und Yelena Belova (Florence Pugh) in das Geschehen von Hawkeye verwickelt. Auch wenn noch nichts bestätigt ist, würden wir sagen, dass sie als Anführerin der MCU Thunderbolts eine ziemlich sichere Wette darstellt.

Am Wochenende (09 – 10. September) wurde, im Rahmen der D23 Expo, die Thunderbolts Besetzung nun auch offiziell vorgestellt. Diese Charaktere bilden die Thunderbolts-Besetzung

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.